Podo-Taping in Bielefeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fusspflege
 

Podo-Taping
Sie suchen nach einer Möglichkeit, wie Sie Ihren Patienten beispielsweise bei Fersensporn, Wadenkrämpfen, Hallux Valgus, Achillessehnenbeschwerden und anderen Problematiken helfen können? Dann erlernen Sie die Methode des Podo-Taping. Eine speziell für Fußpfleger und Podologen zugeschnitte Methode, die bei vielen Beschwerden als sehr hilfreich erwiesen hat.
Überall dort, wo das Tape angebracht wird wirkt es:

•auf das Lymphsystem
•verbessernd auf die Muskulatur
•Beeinflussend auf die Schmerzfortleitung
•Unterstützend auf die Gelenke
•positiv auf die Akupunkturpunkte
•positiv auf innere Organe
•positiv auf Reflexzonen
Erlernen Sie eine effektive und zugleich leicht umsetzbare Methode der Klebebänder. Bieten Sie Ihren Patienten etwas mehr als nur das was Sie von Ihnen erwarten.

Bezeichnung: Podo-Taping
Nr.: F4
Dauer: ca. 4 Stunden
Nächster Termin: 05.02.14

Leitung: Frau Hanna Makowski 

Orte: Bielefeld
Gebühren: 110,- Euro

 
 
 
Suchen
Hanna Makowski in der Kategorie Medizin bei Emagister.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü